Bewegung

bewegung_02

Die fünf Elemente nach Kneipp: Bewegung

Untätigkeit schwächt, Übung stärkt, Überlastung schadet“, ein bekanntes Zitat Sebastian Kneipps. Das ideale Wechselspiel zwischen Leistung und Entspannung stärkt nicht nur den Körper, sondern auch den Geist und die Seele.

Kneipp empfahl maßvolle Bewegung in der Intensität, die der Kondition, gesundheitlichen Verfassung und dem Alter entspricht. Bewegung soll vor allem auch Spaß machen. Moderate Sportarten wie Wandern, Walken, Schwimmen, Radfahren, Joggen, Gymnastik, Reiten, Golf, Tennis und Skilanglauf sind zu empfehlen. Sie halten den Kreislauf auf Trab und man verbringt Zeit an der frischen Luft.

Bewegung trainiert das Herz- und Kreislaufsystem, regt den Stoffwechsel an, stärkt den Körper und befreit den Kopf. Bewegung macht den Menschen belastbarer, erholter, lockerer, leistungsfähiger, insgesamt also gelassener gegenüber den Anforderungen des Alltags.

Wichtig ist, den „Freizeit”-Sport nicht aufs Wochenende und die Urlaubszeit zu verlegen, sondern in das Alltagsleben einzubauen. Statt mit dem Auto fährt man mit dem Rad, oder lässt das Auto stehen und macht einen Spaziergang. Der Kneipp-Verein Gelderland e. V. bietet Kurse in verschiedenen Sport- und Bewegungsarten an, von Aquagymnastik bis Yoga und Nordic-Walking.

Nordic Walking

(c) Lutz Leitmann (LSB)

Unser Kneipp-Verein

banner

Unser Verein

Lernen Sie den gesundheitsbewussten, vielseitigen, dynamischen und jungen Kneipp-Verein Gelderland kennen.

weiterlesen
banner

Unser Konzept

Das Kneipp-Gesundheitskonzept umfasst fünf Elemente - Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und seelisches Wohlbefinden.

weiterlesen
banner

Über Kneipp

Der "Wasser Doktor" Sebastian Kneipp (1821-1897) ist für sein ganzheitliches Gesundheitskonzept bekannt und geschätzt.

weiterlesen
banner

Unsere Angebote

Ein umfangreiches Kursangebot für Jung und Alt.

weiterlesen