Kneipp startet mit fle-xx Wirbelsäulengymnastik

Im Ballettraum des Kastell in Sonsbeck, Auf der Mauer 2, startet der Kneipp-Verein Gelderland mit Wirbelsäulengymnastik. Ab Dienstag, 9. Januar findet von 16.45 bis 17.45 Uhr insgesamt neunmal fle-xx Wirbelsäulengymnastik mit der Fitness- und Reha-Trainerin Annette Averdunk statt. Die fle-xx Wirbelsäulengymnastik ist ein intensives Dehnen und hilft, sich wieder aufzurichten. Es fließen die Lehren des Yoga, neueste sportmedizinische Trainingstherapien und die langjährige Erfahrung aus den Rückgrat-Gesundheitszentren mit ein. Die Übungen dienen der Prävention, um lange beweglich zu bleiben. Durch die Bewegung, gerade in der Gruppe, wird das körperliche und seelische Wohlbefinden gestärkt. Matten sind mitzubringen. Der fle-xx Kurs Nr. 240 kostet für Mitglieder des Kneipp-Vereins 45 Euro, Nichtmitglieder zahlen 63 Euro. Anmeldungen nimmt der Kneipp-Verein Gelderland in der Geschäftsstelle, Markt 17 in Geldern während der Geschäftszeiten dienstags und freitags von 9 bis 12 Uhr, donnerstags von 15 bis 18 Uhr oder per E-Mail an kneipp@kneippverein-gelderland.deentgegen. Nähere Infos unter Tel. 02831 993880.