Kneipp-Verein Gelderland e.V.

Markt 17, 47608 Geldern

+49 2831 993880

Telefon Geschäftsstelle

Jubiläums-Rabatt auf Kneipp-Online-Kurse

Über 30 Mitglieder nahmen an der ersten online-Jahreshauptversammlung des Kneipp-Vereins Gelderland teil, die gleichzeitig die 30. war. „Das ist nur ein kleines Jubiläum, denn ein viel Größeres steht uns noch bevor: Wir feiern am 17. Mai den 200. Geburtstag unseres Gesundheitspioniers“, begrüßte der Vorsitzende Udo Spelleken und eröffnete die virtuelle Versammlung mit einem Kneipp-Zitat „Mein ganzes Unternehmen ist für alle Menschen bestimmt, und mein höchster Wunsch ist nur der, dass alle Menschen in die einfache Lebensweise eindringen, sich mit derselben begnügen, dabei glücklich werden und auch dem Mitmenschen behilflich sein möchten.“ Der Vorsitzende stellte dieses Zitat als Wunsch und Aufgabe eines jeden Kneipp-Vereins vor und betonte: „Unser Ziel: gesunde Menschen gerade in turbulenten Zeiten. Das Kneipp’sche Gesundheitskonzept macht oder hält die Menschen gesund: Es bewirkt ein starkes Immunsystem, umfassende Fitness, überdurchschnittliche Stressresistenz und gute Stimmung.“

Nach einem Grußwort des Bürgermeisters Sven Kaiser erläuterte Udo Spelleken anhand einer Präsentation die eingeschränkten Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr, insbesondere die Einweihung des Kneipp-Gesundheitsgartens im September und die erfolgreichen Outdoor-Kurse im Garten, bei denen rund 3.600 Teilnehmende zu verzeichnen waren. Die kostenlosen Online-Kursangebote bis Ostern 2021 wurden von über 2.000 Teilnehmenden besucht. Die kostenpflichtige Fortführung des online-Programms bis Ende Juni ist sehr gut angelaufen.

Neben satzungsgemäßen Beschlüssen galt es vier Ämter zu besetzen. Schriftführerin Liss Steeger (Bild) wurde nach mittlerweile zehnjähriger Tätigkeit erneut einstimmig wiedergewählt. Künftig arbeitet Verena Rohde, Ressortleiterin Tourismus und Kultur der Stadt Kevelaer, als Beisitzerin im erweiterten Kneipp-Vorstand mit. Auch die Kassenprüferinnen Elisabeth Heix und Karin Geyer wurden einstimmig von der Versammlung gewählt. Der Vorsitzende informierte über verschiedene Aktivitäten des Kneipp-Bundes im Jubiläumsjahr 2021 und konnte die Sitzung schon nach einer Stunde schließen.