Kneipp-Verein Gelderland e.V.

Markt 17, 47608 Geldern

+49 2831 993880

Telefon Geschäftsstelle

EINWEIHUNG DES GESUNDHEITSPARKS WIRD VERSCHOBEN

GELDERLAND Derzeit sind sämtliche Kurse, Wanderungen, Radexkursionen, Vorträge und Tagesausflüge des Kneipp-Vereins Gelderland ausgesetzt. Außerdem bleibt bis auf weiteres die Kneipp-Geschäftsstelle am Markt 17 geschlossen, die aber telefonisch zu den Öffnungszeiten dienstags und freitags zwischen 9 und 12 Uhr, sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr erreichbar ist. Der Bücherschrank der Stadtwerke, der vom Kneipp-Verein betreut wird, erfreut sich in diesen Tagen besonders großer Beliebtheit.

Im Jahresprogramm war außerdem die Eröffnung des Kneipp-Gartens für Sonntag, den 17. Mai (Kneipp’s 199. Geburtstag) geplant. Im Hinblick auf die zunächst weiterhin geltenden strikten Beschränkungen hat der Vorstand des Kneipp-Vereins die Einweihungsfeierlichkeiten des „Ganzheitlichen Lebens- und Sinnesgarten mit Erlebnischarakter nach Sebastian Kneipp“ auf dem Gelände zwischen der Gelderland-Klinik und dem St. Clemens-Hospital verschoben. Über einen neuen Termin wird derzeit nachgedacht. „Nichtsdestotrotz werden die Arbeiten im Garten in den nächsten Wochen so gut wie abgeschlossen sein,“ meint der Kneipp-Vorsitzende Udo Spelleken (Bild). Das heißt für die interessierte Bevölkerung, dass das Gelände mit Barfußpfad bereits betreten und benutzt werden kann. Natürlich ist dabei darauf zu achten, dass der Weg nur zu zweit und in ge­büh­ren­dem Ab­stand zu an­de­ren Gäs­ten betreten wird. Gleiches gilt auch für die bereits aufgestellten Bänke. Die Wasseranwendungen sind noch nicht in Betrieb und deshalb gesperrt. Nähere Informationen unter www.kneippverein-gelderland.de. Tel. 02831 993880.