Kneipp-Verein Gelderland e.V.

Markt 17, 47608 Geldern

+49 2831 993880

Telefon Geschäftsstelle

"Abwassern" bei Kneipp

Im September, vier Monate später als geplant, konnte der Kneipp-Park mit Wassertretstelle und Barfußpfad am Gelderner Gesundheitscampus mit einem Aktionstag eröffnet werden. Nicht nur die Patienten der Kliniken sondern auch viele Interessierte aus der Umgebung haben seit Juni die Gelegenheit genutzt, sich mit einem kalten Armbad (die Kneipp’sche Tasse Kaffee) oder mit einem (Storchen)Gang durch das Becken zu erfrischen. Aufgrund der noch milden Temperaturen war das Wassertreten in den vergangenen Wochen noch möglich. Nun endet offiziell die Wasser-Saison im Kneipp-Garten. Arm- und Tretbecken stehen dann nicht mehr zur Verfügung. „‚Abwassern‘ lautet dafür die kneipp’sche Vokabel,“ meint der Kneipp-Vorsitzende Udo Spelleken. Er freut sich, dass die Kneipp-Anlage so gut in der Bevölkerung angenommen wird, denn selbstverständlich können weiterhin der Barfußpfad, die Kräuterbeete und die beruhigende Atmosphäre des Gartens genutzt werden, um sich zu entspannen. Denn auch in der Herbst- und Winterzeit lädt der Garten mit seiner üppigen Pflanzenvielfalt zum erbaulichen Verweilen ein. Das sogenannte „Antreten“, also die Eröffnung der neuen Kneipp-Saison ist je nach Temperaturen für April 2021 geplant.