20.02.2018

Die Vorsorgemappe der IGSL

In Kevelaer hat der Kneipp-Verein Gelderland in der Luxemburger Galerie (Neustraße 3-15) eine Geschäftsstelle. In den Räumlichkeiten der ambulanten Hospizgruppe findet der nächste Vortrag des Kneipp-Vereins Gelderland statt.

Am Dienstag, 20. Februar um 18 Uhr wird Georg Tomasik, Schatzmeister des Kneipp-Vereins Gelderland, die Vorsorgemappe der IGSL – Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand vorstellen. Seit 2009 sind die Rechte des Patienten relativ umfassend im Patientenverfügungsgesetz gestärkt. Inzwischen kristallisiert sich heraus, dass allein eine Patientenverfügung nicht reicht. Eine Vorsorgevollmacht gibt dem Bevollmächtigten die Möglichkeit, die Wünsche aus der Patientenverfügung durchzusetzen. Die Vorsorgemappe der IGSL kann an diesem Abend erworben werden. Der Eintritt zum Vortrag ist frei und für alle Interessierten offen.

Unser Kneipp-Verein

banner

Unser Verein

Lernen Sie den gesundheitsbewussten, vielseitigen, dynamischen und jungen Kneipp-Verein Gelderland kennen.

weiterlesen
banner

Unser Konzept

Das Kneipp-Gesundheitskonzept umfasst fünf Elemente - Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und seelisches Wohlbefinden.

weiterlesen
banner

Über Kneipp

Der "Wasser Doktor" Sebastian Kneipp (1821-1897) ist für sein ganzheitliches Gesundheitskonzept bekannt und geschätzt.

weiterlesen
banner

Unsere Angebote

Ein umfangreiches Kursangebot für Jung und Alt.

weiterlesen